Neues Kabarett Wenig Neuss bei den "Nüssknackern"

Neuss · Im Theater am Schlachthof hatte das neue Kabarettformat „Nüssknacker“ Premiere. Regie führt Jens Spörckmann, der auch die Idee hatte und als Stadtarchivar Alfred Sülheim auf der Bühne steht.

 Beate Heinze als Katharina Schnackertz, Jens Spörckmann als Alfred Sülheim und Wolfgang Wirringa als Severin von Senkendeckel (das kölsche Wort für Gullydeckel).

Beate Heinze als Katharina Schnackertz, Jens Spörckmann als Alfred Sülheim und Wolfgang Wirringa als Severin von Senkendeckel (das kölsche Wort für Gullydeckel).

Foto: Dennis Prang