Junge Bürgerstiftung in Neuss Brieffreundschaften gegen Einsamkeit

Neuss · Der Austausch zwischen Jung und Alt ist fester Bestandteil der Bürgerstiftung – nun ist ein neues Projekt in Planung: Es sollen Brieffreundschaften gegründet werden.

 Die „Junge Bü.NE“ ist derzeit mit Altenheimen im Gespräch, um Brieffreundschaften zu gründen.    Foto: dpa

Die „Junge Bü.NE“ ist derzeit mit Altenheimen im Gespräch, um Brieffreundschaften zu gründen. Foto: dpa

Foto: dpa/Alexander Heinl

Wenn soziale Kontakte stark eingeschränkt werden müssen, ist Einsamkeit nicht weit. Das spüren vor allem ältere Menschen in diesen Monaten, die längst nicht alle mit den Möglichkeiten vertraut sind, digital mit Freuden und Familie in Kontakt zu bleiben. Die „Junge Bü.NE“ – die Nachwuchsorganisation der Bürgerstiftung Neuss – möchte dort ansetzen und mit einem außergewöhnlichen Projekt gegen diese Einsamkeit ankämpfen.