1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Investor will auf dem Wendersplatz ein Bürogebäude errichten

Neuss : Investor will auf dem Wendersplatz ein Bürogebäude errichten

Die Essener Beteiligungsgesellschaft Kölbl Kruse will einen 8000 Quadratmeter großen Teil des Wendersplatzes erwerben, um dort ein Bürogebäude zu errichten. Mieter könnte dann die Wirtschaftsauskunftei Creditreform sein, die mit ihren 700 Mitarbeitern einen Umzug erwägt, wenn in drei Jahren der Mietvertrag für den bisherigen Sitz im Hammfeld ausläuft.

Investor Kölbl Kruse hat sich über die städtische Stadthafen GmbH für ein Jahr die Exklusivrechte zur Entwicklung des Wendersplatz-Areals gesichert. Morgen (17 Uhr, Ratssaal) soll der Planungsausschuss einen Grundsatzbeschluss fassen.

(NGZ)