Wolfgang Hohlbein aus Neuss „Manchmal bin ich selber platt, wie sich eine Geschichte wendet und dreht“

Interview | Neuss · Vor mehr als 30 Jahren ist „Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein erschienen. Nun ist er auf Amazon als Serie zu sehen. Ein Besuch bei dem Fantasy-Autor.

Wolfgang Hohlbein daheim in Neuss.

Wolfgang Hohlbein daheim in Neuss.

Foto: Andreas Woitschützke

Herr Hohlbein, wie fühlt es sich an, dass nach der „Wolf-Gäng“ ihr Roman „Der Greif“ als Serie zu sehen ist?