1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Ideen gesucht für "Neuss liest ein Buch"

Neuss : Ideen gesucht für "Neuss liest ein Buch"

"Eine Stadt liest ein Buch" heißt eine Aktion, die in anderen Städten von NRW schon die unterschiedlichsten Menschen zusammengebracht hat, indem sie sich mit einem Roman befasst haben. Zu "Neuss liest ein Buch" hat die Stadtbibliothek die Aktion umbenannt, die vom 26. September bis 10. Oktober in Form von etlichen Veranstaltungen im ganzen Stadtgebiet stattfinden soll.

Dabei wird sich alles um den Roman "Der Ernstfall" des in Neuss geborenen Schriftstellers Dieter Wellershoff mit autobiografischen Erinnerungen an den Krieg drehen. Wie lang die Liste der Veranstaltungen tatsächlich wird (derzeit stehen 25 drauf) hängt auch vom Engagement des einzelnen Neusser ab.

Wollten Sie schon immer mal zu einer 20-minütigen Lesung in Ihr Geschäft, Ihr Büro oder sogar in Ihr Wohnzimmer einladen? Oder Sie haben Wellershoff noch als Kind gekannt und können von ihm erzählen? Was immer Ihnen zu der Aktion rund um das Wellershoff-Buch einfällt — bei uns können Sie Ihren Veranstaltungsvorschlag machen, der dann in die Liste eingepflegt wird.

(NGZ)