1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Richtfest am Hafenbecken I in Neuss: Hüsch ins Kopfgebäude

Richtfest am Hafenbecken I in Neuss : Hüsch ins Kopfgebäude

Die Spekulationen haben ein Ende. Die angesehene Kanzlei der Rechtsanwälte Dr. Hüsch und Partner verlässt ihren Sitz am Markt und wechselt in den neuen Bürokomplex am Hafen, dem so genannten Kopfgebäude.

"Wir glauben an die Vision und die Möglichkeit, dass Neuss mit diesem Gebäude näher an den Hafen und damit an das Wasser rückt", sagte Kanzlei-Chef Cornel Hüsch als "Vertreter der Mieter" in seinem Grußwort bei der Richtfest-Feier am Freitag.

Weitere Mieter werden die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater von TW Treuhand (u. a. Robert Rath) sein, die Zahnarztpraxis Heimbach, die bisher an der Krämerstraße ansässige HNO-Gemeinschaftspraxis und die Stadtwerke Neuss. Die Mieter werden im Dezember einziehen und dann ihre Arbeitsstelle via Fußgängerbrücke über die Batteriestraße erreichen können. Bleibt nur die Frage, was aus dem Areal der Münsterschule wird. Bürgermeister Herbert Napp kündigte Handeln an.

Video von Lothar Berns:

(lue)