Neuss: Hafen-Chef Sascha Odermatt erstmals bei "Was gibt's Neuss?"

Neuss: Hafen-Chef Sascha Odermatt erstmals bei "Was gibt's Neuss?"

Seit Anfang Mai ist er im Amt und schon jetzt geht der neue Chef der Neuss-Düsseldorfer Häfen Sascha Odermatt bei "Was gibt's Neuss?" vor Anker. Bei der heutigen 86. Ausgabe des Netzwerkevents in der Wetthalle an der Rennbahn wird der 44-Jährige viele neue Menschen kennenlernen. Erstmals sind unter den rund 320 Gästen auch Frederic Knaudt und Michiel Muller vom Lebensmittel-Lieferdienst Picnic dabei.

Überhaupt ist die Geschäftswelt stark vertreten. Angemeldet sind Volker Gärtner (Stadtsparkasse), Stephan Lommetz (Stadtwerke), Uwe Bremeyer (Audioline), Volker Backs (Hydro Aluminium), Lars Friedrich (Currenta), Guido Lichius (Lichius), Marno Matthäs (Bema Holding), Gerd Röpke (ManThei), Stephan Zellnig (Wohnungsbaugenossenschaft) und David Zülow (Zülow). Eine Premiere feiert auch Thomas Müller (Alnamic).

Die Politik vertreten die Landtagsabgeordneten Jörg Geerlings und Olaf Lehne. Auf der Gästeliste stehen außerdem unter anderem Susanne Benary-Höck (Grüne), Jürgen Brautmeier (CDU), Michael Fielenbach (FDP) und Sascha Karbowiak (SPD). Für das Brauchtum sind Schützenpräsident Martin Flecken, sein Vorgänger Thomas Nickel, die ehemaligen Schützenkönige Heinz Willi Maassen und Gerd Sassenrath, der Karnevalschef Jakob Beyen und Ex-Prinz Rolf Büschgens dabei.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE