Scholl-Grundschule In Norf: Grünen-Politiker lobt Garten-Projekt

Scholl-Grundschule In Norf : Grünen-Politiker lobt Garten-Projekt

Diese Idee gefällt einem Grünen-Politiker wie Hans Christian Markert: "Hier können Kinder die Natur erleben und so miteinander Zukunft lernen." Markert, Landtagsabgeordnete mit Wahlkreis Neuss, besuchte jetzt die Geschwister-Scholl-Grundschule in Norf. Dort leitet Silvia Burckhardt seit 2009 das Schulgarten-Projekt, das nach Ansicht des Abgeordneten "Vorbildcharakter" hat. Zu wissen, wie Lebensmittel selbst erzeugt werden können, sei nicht zuletzt angesichts der aktuellen Skandale in der Ernährungsmittelindustrie sehr wichtig.

Diese Idee gefällt einem Grünen-Politiker wie Hans Christian Markert: "Hier können Kinder die Natur erleben und so miteinander Zukunft lernen." Markert, Landtagsabgeordnete mit Wahlkreis Neuss, besuchte jetzt die Geschwister-Scholl-Grundschule in Norf. Dort leitet Silvia Burckhardt seit 2009 das Schulgarten-Projekt, das nach Ansicht des Abgeordneten "Vorbildcharakter" hat. Zu wissen, wie Lebensmittel selbst erzeugt werden können, sei nicht zuletzt angesichts der aktuellen Skandale in der Ernährungsmittelindustrie sehr wichtig.

In Norf pflegen bis zu 15 Mädchen und Jungen den Garten mitsamt kleinem Gewächshaus, Vögelhäusern und einem "Bienenhaus" unter der Regie von Silvia Burchhardt. Die Leiterin wird tatkräftig unterstützt von so genannten "Garten-Opas". Markert lud die engagierten Schüler zum Gegenbesuch in den Landtag ein: "Die Idee sollte Schule machen. Sie fördert interkulturelles und Generationen übergreifendes Miteinander."

(lue-)
Mehr von RP ONLINE