1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Gedenken am Volkstrauertag

Neuss : Gedenken am Volkstrauertag

Neuss (NGZ) Am Sonntag, 19. November, ist Volkstrauertag. Auch in Neuss wird an diesem Tag der Opfer von Krieg, Gewalt und Terror gedacht. Aus diesem Anlass lädt der Stadtverband Neuss im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ab 11 Uhr zu einer Gedenkstunde auf den Ehrenfriedhof ein.

Neuss (NGZ) Am Sonntag, 19. November, ist Volkstrauertag. Auch in Neuss wird an diesem Tag der Opfer von Krieg, Gewalt und Terror gedacht. Aus diesem Anlass lädt der Stadtverband Neuss im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ab 11 Uhr zu einer Gedenkstunde auf den Ehrenfriedhof ein.

Dieser ist Teil des Hauptfriedhofes an der Rheydter Straße. Mitwirkende sind an diesem Vormittag der Bläserkreis der Musikschule Neuss, die Schauspielerin Maria Sindermann-Schünemann und Pfarrer Dr. Jörg Hübner von der evangelischen Gemeinde Neuss. Die Totenehrung nimmt Bürgertmeister Herbert Napp, zugleich Vorsitzender der Stadtverbandes der Kriegsgräberfürsorge, vor.

Abschließend werden auch am Denkmal des Gräberfeldes für die Kriegstoten aus Polen und der ehemaligen Sowjetunion Kränze niedergelegt.

(NGZ)