1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Gare du Neuss: Spende für Ostafrika

Neuss : Gare du Neuss: Spende für Ostafrika

Der Waffelstand beim Antik- und Trödelmarkt im "Gare du Neuss" ist jeden Samstag ein Publikumsmagnet. Diesmal hat sich das Schlangestehen doppelt gelohnt: Der Erlös von 1500 Euro kommt der "Hilfe für Ostafrika" zugute.

80 Cent kostet eine Waffel normalerweise - am Samstag sollten die Trödelmarkt-Besucher so viel geben, wie sie für angemessen hielten, denn Veranstalter Kay Schlossmacher verkaufte die Waffeln für einen guten Zweck: "Der Erlös soll den Hungernden in Somalia zugute kommen", hatte er angekündigt. Konkret: Das Geld geht komplett an den Verein "Ärzte ohne Grenzen". Und so bezahlten die Kunden statt 80 Cent bereitwillig mehr für ihre Waffeln.

Auch Gerd Röpke von der ManThei sushitaxi catering sushibar schloss sich der Aktion an und spendet ebenfalls den Erlös. Insgesamt kamen 1500 Euro zusammen.

(NGZO)