1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Frau in Neuss verprügelt: Unbekannte forderten Geld und Handy

Überfall in Neuss - Bitte um Hinweise : Junge Frau belästigt und verprügelt

Am Freitag wurden eine 24-Jährige und ihre Freundin Opfer eines Überfalls durch zwei unbekannte Männer. Auf eine Belästigung folgte ein körperlicher Angriff. Eine junge Frau musste verletzt ins Krankenhaus.

Am Freitag, 01. Juli, zeigte eine 24-Jährige bei der Polizei an, in der vorangegangenen Nacht, um kurz vor Mitternacht, Opfer eines körperlichen Übergriffs durch zwei unbekannte Männer geworden zu sein.

Die junge Frau war mit einer Freundin an der Düsseldorfer Straße unterwegs, als zwei Unbekannte sie verbal belästigten. Als die Frauen deutlich machten, dass sie von den Annäherungen nichts halten und auch ein Mobiltelefon zückten um im Zweifel Hilfe zu holen, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Nach Aussage der Frauen gingen die Männer auf sie zu und forderten das Handy und Geld, schlugen und traten dann aber unvermittelt auf die 24-Jährige ein. Die Frauen flüchteten sich anschließend in die Wohnung eines nahen Mehrfamilienhauses. Die Männer folgten ihnen zunächst und traten die Tür ein, entfernten sich dann aber, weil andere Bewohner des Hauses auf die Situation aufmerksam geworden waren.

Die 24-Jährige erlitt nicht unerhebliche Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die tatverdächtigen Männer werden wie folgt beschrieben: Beide von schmaler Statur, mit kurzen dunklen Haaren, Anfang 20, sprachen akzentfrei Deutsch.

Derzeit fahndet die Kripo (Kriminalkommissariat 22) nach den bis dato Unbekannten und bittet um Hinweise auf deren Identität oder zum Tatgeschehen (Telefon 02131 300-0).

(NGZ)