Förderung für 35 Neusser Projekte dank des Landesprogramms „1000 x 1000“

Dank eines Landesprogramms : Förderung für 35 Neusser Sport-Projekte

Zahlreiche Neusser Sportvereine können sich über Geld aus dem Landesprogramm „1000 x 1000“ freuen. Insgesamt profitieren 17 Vereine mit 35 Projekten, darunter sind vor allem viele Maßnahmen der Zusammenarbeit von Vereinen mit Schulen oder Kitas.

„Ich freue mich, dass die Vereine in Neuss extrem profitieren. Eine Erhöhung der Mittel ermöglicht es, alle bisher eingegangenen Anträge zu bewilligen und damit den Sport vor Ort zu fördern“, sagt der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) und fügt hinzu: „Ich bin sehr froh, dass die unterstützten Maßnahmen in Neuss das breite Spektrum der Förderschwerpunkte abdecken. Mit den Mitteln ist es den Sportvereinen möglich, ihr sportliches Angebot noch weiter auszubauen – ein Gewinn für alle.“

Gefördert werden unter anderem der SV Uedesheim, der Neusser Eishockey-Verein, der Taekwondo-Club Neuss und der TSV Norf. Auch die DJK Rheinkraft und der „1st American Sports Club“ zählen zu den 17 Neusser vereinen, die sich über zusätzliche finanzielle Mittel freuen können.

Landesweit werden 2348 Sportvereine mit insgesamt 4.425.000 Euro gefördert. Pro genehmigter Maßnahme erhalten die Vereine 1000 Euro, maximal drei Maßnahmen eines Vereines können bewilligt werden.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE