1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Fischmarkt lockt Genießer an

Neuss : Fischmarkt lockt Genießer an

An der Hafenpromenade gibt's am Sonntag Leckereien für Fisch-Freunde.

Mit Themen-Märkten ist Neuss Marketing angetreten, besondere Angebote in der Quirinus-Stadt zu schaffen. Fischliebhaber sollten sich den Sonntag vormerken: Dann lockt die zweite Ausgabe der diesjährigen Fischmarkt-Reihe wieder auf die Hafenpromenade. Von 11 bis 18 Uhr können die Besucher dabei Leckereien erwerben. Ein Dutzend Anbieter öffnet hierzu seine Stände. Im Angebot sind unter anderem Fischbrötchen, Fischteller, Backfisch, Austern oder Flammlachs. Für dieses Jahr sind zudem drei weitere Fischmärkte geplant. Die Termine stehen bereits fest. Sie finden am 13. August, 8. Oktober sowie am 3. Dezember statt.

Der Fischmarkt, der inzwischen in das siebte Jahr geht, ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie von Neuss Marketing, die Stadt als Marktplatz zu bewerben. Mit dieser Idee soll an die seit dem Mittelalter gepflegte Tradition der Krammärkte angeknüpft werden. Solche Krammärkte spielen dabei ebenso eine zentrale Rolle. Sie finden laut Neuss Marketing in diesem Jahr noch am 26. Juni (Johannismarkt), am 25. Juli (Jakobusmarkt), am 10. Oktober (Oktobermarkt) und am 13. November (Martinimarkt) statt. Im September ist zudem ein großer City-Trödelmarkt geplant.

Am kommenden Sonntag wird es jedoch nicht nur wegen des Fischmarkts voll in der Innenstadt. Rund um die Christuskirche findet der evangelische Stadtkirchentag statt.

(NGZ)