Neuss: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl

Neuss: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl

Die Polizei hat einen 28 Jahre alten Neusser festgenommen, der in der Nacht zu Sonntag offenbar versucht hat, ein an der Bushaltestelle "Zolltor" angekettetes Fahrrad zu stehlen. Ein Zeuge hatte die Tat beobachtet.

Das teilte die Polizei gestern mit. Die Beamten stellten den Tatverdächtigen. Der polizeibekannte Mann erklärte, das Fahrrad würde ihm gehören - er habe den Schlüssel für das Schloss verloren. Während der Kontrolle versuchte er, mehrere Cliptütchen Marihuana verschwinden zu lassen. Er hatte einen Teleskopschlagstock und ein Messer bei sich.

(NGZ)