Festival „Musik aus Dormagen“ am Schützenhaus

Dormagen : Festival „Musik aus Dormagen“ am Schützenhaus

Musikliebhaber dürfen sich freuen: Am kommenden Samstag, 25. Mai, wird das Schützenhaus in Dormagen wieder zum Festivalgelände. Die Initiative Dormagen lädt zum 15. Mal ein zum Musikfest, das heimische Künstler zum heimischen Publikum bringt – kostenlos natürlich.

Es spielen die Bands: Backhaus, Desert View, Late Season, Out of Noise, Secret Fire, West Art und Unexpected Visitors. Los geht es um 13 Uhr. Dieses Jahr wird das Programm durch die Dormagener Musikschule, die Schlagzeugschule Dormagen, sowie den kreisweiten und vom Kulturbüro Dormagen ausgeführten „Young-Stage-Contest“ ergänzt. Unter dem Motto „Musik für Pänz“ wird der Erlös der Benefizveranstaltung Kindern Dormagener Bildungseinrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen zugutekommen. Das Fest ist als Open-Air-Veranstaltung auf dem Gelände an der Bürger-Schützen-Allee geplant. Sollte es regnen, finden die Konzerte drinnen im Schützenhaus statt.

Mehr von RP ONLINE