Fassanstich für das Schützenbräu der Neusser Bürger-Schützen

Neusser Bürger-Schützen : Schützenbräu und ein neuer Verkaufswagen

Das Neusser Schützenbräu ist wieder da. Zum fünften Mal hat die Korschenbroicher Privatbrauerei Bolten ein Helles gebraut, das nach einer besonderen Rezeptur speziell für die Neusser Bürgerschützen entsteht.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Brauerei, so erklärt Komiteemitglied Markus Jansen, könne der Verein den Preis für das Schützenbräu – gegen den Trend in der Branche – stabil halten. Offizieller Fassanstich für diese Bierspezialität ist am Samstag, 11. Mai, wenn ab 10.30 Uhr zu einem musikalischen Frühschoppen auf den Münsterplatz eingeladen wird. Zum zweiten Mal ist der Verkehrsverein Partner dieser Veranstaltung, bei der – ebenfalls zum zweiten Mal – die Erftmusikanten für die schützenfestlichen Klänge sorgt. Bei dieser Gelegenheit wird der NBSV auch seinen neuen Verkaufswagen vorstellen, der schon an diesem Wochenende, wenn das Stadtfest „Neuss blüht auf“ gefeiert wird, zu sehen sein soll. An diesem Wagen sind Informationen zum Schützenfest Ende August erhältlich, es können dort aber auch  Merchandise-Artikel des Neusser Bürger-Schützen-Vereins erworben oder Tribünenkarten für die Parade bestellt werden. Geplant ist, mit dem Verkaufswagen der Schützen von Juni bis Ende August jeden Samstag auf dem Wochenmarkt am Münsterplatz präsent zu sein.

(-nau)
Mehr von RP ONLINE