1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Fahrradfahrer nach Sturz in Lebensgefahr

Neuss : Fahrradfahrer nach Sturz in Lebensgefahr

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer aus Neuss ist am Dienstagmorgen von einem Radweg in Weckhoven auf die Fahrbahn gestürzt. Nach Angaben der behandelnden Ärzte kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Wie die Polizei berichtet, war der 63-Jährige um 7.30 Uhr auf dem Radweg der Erprather Straße in Richtung Lindenplatz unterwegs. In Höhe Burgweg geriet er plötzlich ins "Schlingern" und fuhr nach links auf die Fahrbahn. Beim Passieren des Bordstein stürzte er ohne Fremdeinwirkung zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

(dhk)