Neuss: Exhibitionist spricht zwei Mädchen an

Neuss : Exhibitionist spricht zwei Mädchen an

Ein Sittentäter hat am Donnerstagnachmittag in Uedesheim aus seinem Auto heraus zwei zehnjährige Mädchen angesprochen. Als die beiden an das Fahrzeug traten, sahen sie, dass sich der Mann ihnen in schamverletzender Weise zeigte.

Der Wagen des Mannes stand um kurz nach 17 Uhr am Fährausleger in Uedesheim. Der Unbekannte fragte die beiden Mädchen bei heruntergelassener Fahrertürscheibe nach dem Weg. Als sie merkten, dass sich der Mann ihnen in schamverletzender Weise zeige, drehten sie sich sofort um und liefen auf direktem Weg nach Hause. Dort schilderten sie ihren Eltern das Geschehen, die daraufhin die Polizei informierten.

Vom den Sittentäter liegt der Polizei nur eine vage Beschreibung vor. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt und trug eine graufarbene Mütze. Bei dem Auto handelte es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, oder Hinweise auf den Flüchtigen in seinem Auto geben können, die Kriminalpolizei unter 02131-3000 zu informieren.

(dhk)
Mehr von RP ONLINE