Sondersitzung in Neuss Etatdebatte in Neuss - Wo die CDU sparen will

Neuss · Die Union legt eine eigene Liste zum Finanzausschuss am kommenden Donnerstag vor. Wo genau sie Einsparpotenzial sieht, sagt ihr Fraktionsvorsitzender Sven Schümann.

Sven Schümann: „Wir brauchen keine Unter- und Nebengremien.“

Sven Schümann: „Wir brauchen keine Unter- und Nebengremien.“

Foto: Melanie Zanin (MZ)

Die CDU schießt zurück. Nachdem ihr die Kooperation von SPD, Grünen und UWG/Aktiv mehr als einmal vorgeworfen hat, in der Arbeitsgruppe Haushaltskonsolidierung nur geschwiegen zu haben, tut der CDU-Fraktionsvorsitzende Sven Schümann nun die Vorschlagsliste der Kooperation zur Haushaltssanierung als ein „Papier mit nichtssagenden Allgemeinplätzen“ ab. Und er legt dem Finanzausschuss, der am Donnerstag (12.) zu einer Sondersitzung zusammenkommt, eigene Vorschläge vor.