Einzelhandel in Neuss: Mehrwegbecher-Aktion für mehr Nachhaltigkeit

Einzelhandel in Neuss : Mehrwegbecher-Aktion setzt ein Zeichen

Aufkleber signalisieren ab sofort, welche Geschäfte und Bäckereien in Neuss sich an der Aktion für mehr Nachhaltigkeit beteiligen.

„Fridays for Future“ und immer neue Berichte über den Klimawandel haben dazu geführt, dass Nachhaltigkeit und ressourcenschonendes Handeln noch stärker im Bewusstsein jedes Einzelnen angekommen sind. Viele Neusser Bürger denken bereits umwelt- und klimabewusst und nutzen für unterwegs einen Mehrwegbecher für ihren Kaffee oder Tee. Der seit März 2018 im Handel erhältliche „Neusser Mehrwegbecher“ wurde daher gut angenommen und erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit.

Auch zahlreiche Neusser Cafés und Bäckereien haben signalisiert, dass sie bereit sind, die Idee des „Neusser Mehrwegbechers“ zu unterstützen und einen Coffee-to-go in einen mitgebrachten Becher zu füllen. Um den Nutzern von Mehrwegbechern die Orientierung zu erleichtern, hat die Stadt Neuss nun einen Schaufensteraufkleber entwickelt, mit dem jedes umweltaktive Geschäft deutlich machen kann: Wir sind dabei, wir befüllen mitgebrachte Mehrwegbecher. Darauf weist die Stadt in einer Mitteilung hin.

Die ersten Schaufensteraufkleber wurden bereits in Neusser Cafés und Bäckereien verteilt. Mit der Platzierung des Aktionsaufklebers in ihren Schaufenstern setzen die beteiligten Geschäfte ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Interessierte Unternehmer können den Aufkleber bei der Verwaltung per E-Mail an klimaschutz@stadt.neuss.de anfordern und sich in die Liste der beteiligten Geschäfte aufnehmen lassen.

Unter www.neuss.de/neusser-becher ist diese Übersicht zudem im Internet hinterlegt sowie noch zahlreiche Hintergrundinformationen, zum Beispiel zu Hygienevorschriften oder zur Einwegbecherproblematik.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE