Neuss: "Ein Bus nach Châlons" macht auch Halt in Verdun

Neuss: "Ein Bus nach Châlons" macht auch Halt in Verdun

Bereits zum 16. Mal macht sich am Wochenende vom 1. bis 3. Juni ein Bus auf den Weg in die Neusser Partnerstadt Châlons-en-Champagne. Organisiert vom Bürgermeisteramt gemeinsam mit dem Partnerschaftsverein AmiC'allemand, können die Teilnehmer auf der Wochenendfahrt die französische Stadt besichtigen.

Für die Mitreisenden der Fahrt "Ein Bus nach Châlons" geht es nicht nur auf organisiertem Wege nach Frankreich, sondern auch dort angekommen ist für Programm gesorgt. Es wird einen offiziellen Empfang im Rathaus geben sowie einen Stadtrundgang und eine Bötchenfahrt auf den beiden Nebenflüssen der Marne Mau und Nau. Gemeinsam mit dem Partnerschaftsverein wird außerdem ein deutsch-französischer Begegnungsabend geplant, der zum gemeinsamen Austausch einlädt.

Ein weiteres Ziel ist die Champagnerkellerei Joseph Perrier. Seine Weinkeller erstrecken sich bis zu drei Kilometer in den Weinberg hinein und werden von speziellen Schächten natürlich beleuchtet und belüftet. In einer Stadt der historischen Provinz Champagne gehört eine solche Besichtigung zum Besucher-Programm.

  • Nelly-Sachs-Gymnasium : Schüler empfangen Gäste aus Châlons-en-Champagne

Anlässlich des 100-jährigen Kriegsendes stehen in diesem Jahr bei der Rückfahrt am 3. Juni zusätzliche Besichtigungen auf dem Programm, bei denen die Mitreisenden sich auf die Spuren des Ersten Weltkriegs begeben können. Bei einem Besuch der unterirdischen Zitadellen in Verdun kann die Stadt unter der Erde in einem Waggon besichtigt werden. Außerdem werden im Informationszentrum in Suippes Bilder und Berichte von Soldaten und Zivilisten des Ersten Weltkrieges ausgestellt.

Für weitere Informationen steht Jessica Gleß vom Bürgermeisteramt unter den Rufnummern 02131 902024 beziehungsweise 0173 4853788 sowie per E-Mail an jessica.gless@stadt.neuss.de zur Verfügung. Aufgrund der außerordentlich guten Resonanz der vergangenen Jahre wird eine zeitige Anmeldung empfohlen.

(NGZ)