1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Edeka Gossens in Neuss: Umweltfreundlicher dank neuer CO2-Kühlanlage

Edeka Gossens in Neuss : Umweltfreundlicher dank neuer CO2-Kühlanlage

Seit knapp fünf Wochen ist der Edeka-Markt an der Schellbergstraße in Derikum geschlossen, nun steht die Wiedereröffnung kurz bevor.

Wenn sich am 1. Dezember die Türen wieder öffnen, dann warten eine Reihe von Neuerungen auf die Kunden. So wurden neue, umweltfreundlichere Kühlregale und Tiefkühltruhen eingebaut, eine Frisch-Fisch-Theke und eine Sushi-Bar erweitern das Angebot.

Wer den Markt zu Fuß ansteuert, bemerkt an der Grundstückseinfahrt bereits die erste Veränderung: Ein breiter, separater Fußweg und ein Zebrastreifen wurden angelegt, damit Fußgänger die Geschäfte sicherer erreichen können. Drinnen sind derzeit noch einige Handwerker mit den letzten Arbeiten beschäftigt, während die Mitarbeiter bereits die Waren in die Regale räumen. „Wir werden pünktlich zur Eröffnung fertig“, betont Inhaber Christian Gossens (44).

Zur Vorbereitung der neuen Kühltheken-Technik wurde zunächst eine neue Gaskühlanlage per Kran auf dem Dach ausgetauscht. Die neuen Geräte zum Kühlen und Gefrieren der Lebensmittel arbeiten mit Kohlenstoffdioxid als Kältemittel. „Das ist wesentlich umweltfreundlicher als das herkömmliche FCKW-Kältemittel“, erläutert Edeka-Bezirksleiter Stefan Bougie. Die Abwärme aus der neuen CO2-Kühlanlage werde dazu genutzt, Wasser zu erwärmen und den Markt zu heizen. Das neu installierte LED-Beleuchtungssystem reduziere den Energieverbrauch um mehr als die Hälfte der sonst üblichen Menge. Komplett erneuert wurde auch der Fußboden, der nun mit grauen Fliesen belegt ist. An der Decke sorgen Hochglanzplatten in Weiß und Schwarz für Spiegelungs-Effekte. Stolz ist Gossens zum einen auf seine Mitarbeiter, die in den vergangenen Wochen „super mitgeholfen“ hätten, zum anderen auf das erweiterte Sortiment mit frischem Fisch und Sushi: Die Reishäppchen werden im Markt täglich frisch gerollt. Die neue „heiße Theke“ biete zudem eine größere Auswahl an warmen Speisen zum Mitnehmen. Und die Bäckerei Büsch habe ihr Café auf 29 Sitzplätze erweitert.