Studie sieht Neuss auf Platz 22: Düsseldorf führt Ranking der Taschendiebstähle an

Studie sieht Neuss auf Platz 22 : Düsseldorf führt Ranking der Taschendiebstähle an

Die Zahl der Taschendiebe in Neuss steigt - das schlägt sich nicht nur in der Statistik der Kreispolizei nieder, sondern auch in einer aktuellen Studie des des Reisebuchungsportals "Ab in den Urlaub". Die erklärt die Quirinusstadt zur "Hochburg des Taschendiebstahls". Düsseldorf landet gar auf dem ersten Platz.

Im Vergleich mit 115 Städten in Deutschland liegt Neuss auf Platz 22 der Negativ-Rangfolge, die von der Nachbarstadt Düsseldorf angeführt wird - dort passieren die meisten Taschendiebstähle je 100.000 Einwohner.

"Im Jahr 2012 hatten wir noch 381 Taschendiebstähle in Neuss, im vergangenen Jahr waren es bereits 500", sagt Kreispolizeisprecher Hans-Willi Arnold, der allerdings nicht von einer "Hochburg" sprechen möchte - "das sehe ich anders, schließlich sind die Zahlen in Düsseldorf ungleich höher", sagt er.

Das zeigt auch die Studie: Den 500 Diebstählen aus Neuss stehen 8299 Fälle von Taschendiebstahl in der Landeshauptstadt entgegen. Für das Ranking wurden diese Daten jedoch in Bezug zur Einwohnerzahl gesetzt. Die ergibt für Neuss 330 Taschendiebstähle je 100.000 Einwohner. Damit liegt die Stadt 40 Prozent über dem Durchschnitt, der bei 235 Fällen je 100.000 Einwohner liegt. Düsseldorf kommt auf 1398 Fälle je 100.000 Einwohner, an der Spitze des Negativ-Rankings stehen außerdem Köln, Hamburg, Dortmund und Bonn.

Die wenigsten Fälle in Bezug auf die Einwohnerzahl verzeichnet die thüringische Kleinstadt Suhl. Im NRW-Vergleich liegt Mönchengladbach vorn, wo im Vorjahr nur 103 Taschendiebstähle je 100.000 Einwohner gezählt wurden, also nur etwa halb so viele wie im deutschlandweiten Durchschnitt. Auch Bottrop, Hamm und Bielefeld werden von den Machern der Studie als "sicher" eingestuft.

In absoluten Zahlen passieren in der Hauptstadt Berlin die meisten Taschendiebstähle: mehr als 20.000 Fälle wurden dort im Vorjahr registriert. Im Ranking liegt die Stadt dennoch "nur" auf Platz sechs.

Hier geht es zur Infostrecke: So schützen Sie sich vor Taschendieben

(NGZ)