1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Weckhoven: Drei Verletzte bei Häuserbrand

Weckhoven : Drei Verletzte bei Häuserbrand

Drei Verletzte waren die Bilanz eines Feuers, das am frühen Mittwochmorgen an der Josef-Wirmer-Straße in Weckhoven ausbrach.

Dort war um kurz nach Mitternacht aus noch ungeklärter Ursache eine Pergola an einem Reihen-Einfamilienhaus in Brand geraten und hatte sich auch rasch auf die Einrichtungsgegenstände auf der Terrasse ausgedehnt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Rückseite des Hauses in voller Ausdehnung. Die Bewohner des Hauses hatten sich da schon selbst gerettet, drei von ihnen allerdings mit Anzeichen einer Rauchvergiftung.

Eine ältere Frau wurde deshalb vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Wehr löschte den Brand, konnte vor allem ein Ausbreiten auf Nachbarhäuser verhindern. Gleichwohl waren auch diese verraucht, wie eine Kontrolle ergab.

Am eigentlichen Brandort musste das stark verrauchte Haus mit einem Hochdrucklüfter freigeblasen werden. Nach dem Feuerwehreinsatz nahm die Kripo ihre Ermittlungen auf.