1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Drei Schulen richten erstmals integrative Lerngruppen ein

Neuss : Drei Schulen richten erstmals integrative Lerngruppen ein

Die Maximilian-Kolbe-Hauptschule, das Nelly-Sachs-Gymnasium und die neue Gesamtschule Nordstadt werden im kommenden Schuljahr trotz organisatorischer Bedenken der beiden erstgenannten Schulen erstmals integrative Lerngruppen aufnehmen.

Das beschloss der Schulausschuss am Donnerstag nach langer Diskussion. Laut Schulamt haben Eltern von 20 Schulkindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf die Aufnahme in eine solche Gruppe beantragt.

Wegen der Auflösung der Hauptschule an der Gnadentaler Allee wäre die Realschule Südstadt (fünf Kinder) die einzige Schule mit dieser Möglichkeit. Im Gespräch war auch die Janusz-Korczak-Gesamtschule.

(dhk)