1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Drei Mädchen bei Unfall in Rosellen leicht verletzt

Polizeieinsatz im Neusser Stadtgebiet : Drei Mädchen bei Unfall in Rosellen leicht verletzt

Drei Kinder im Alter von zehn, elf und zwölf Jahren wurden am Freitag Abend bei einem Unfall in Rosellen leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr gegen 10.05 Uhr ein 53 Jahre alter Neusser mit seinem Wagen auf der Sankt-Antonius-Straße aus Rosellen kommend in Richtung Schlicherum, wo er an der Kreuzung zur Kreisstraße 30 nach links abbiegen wollte. Dabei übersah er die Vorfahrt eines 32 Jahren alten Neussers, der mit seinem Auto in Richtung Rosellen unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen, wobei die drei Kinder leicht verletzt wurden. Die Mädchen wurden in ein Krankenhaus gebracht, konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. 

(NGZ)