1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Diebe brechen in Neuss in elf Gartenlauben und zwei Reihenhäuser ein

Polizei im Einsatz : Einbrüche in elf Gartenlauben und zwei Reihenhäuser

In elf Gartenlauben einer Kleingartenanlage an der Dahlienstraße in Reuschenberg waren in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Zeit von 23.30 Uhr und 3.30 Uhr, Unbekannte eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, wurden sie an der zwölften von einem Zeugen überrascht und flüchteten. Dabei ließen sie ein Brecheisen zurück, mit dem sie sich vermutlich gewaltsam Zutritt zu den einzelnen Parzellen sowie den Gartenlauben verschafft hatten. Die Höhe der Beute wird noch ermittelt. Eine detaillierte Personenbeschreibung liegt nicht vor, jedoch sollen sich die beiden Männer in einer osteuropäisch klingenden Sprache unterhalten haben.

Schmuck und Geld nahmen Einbrecher mit, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Reihenhaus an der Kaarster Heide eingebrochen waren. In derselben Nacht wurde laut Polizei auch in ein Reihenhaus an der Straße „Nehringskamp" eingebrochen. Über die Beute ist noch nichts bekannt.

(NGZ)