1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Brand in Futtermittelproduktion: Detonation im Neusser Hafen - Zwei Menschen verletzt

Brand in Futtermittelproduktion : Detonation im Neusser Hafen - Zwei Menschen verletzt

Eine Detonation, Funkenflug und Feuer in Neuss sorgten am späten Samstagabend für Aufregung. Gegen 1 Uhr in der Nacht konnte die Feuerwehr den Brand in der Industriestraße am Hafen unter Kontrolle bringen. Zwei Menschen erlitten Verletzungen.

Gegen 21.15 Uhr war eine Detonation in der Stadt zu hören und Funkenflug zu sehen. Die gesamte Neusser Feuerwehr machte sich auf den Weg in Richtung Hafen, ein Löschboot aus Düsseldorf wurde angefordert.

Die Feuerwehr brachte am Sonntag gegen 1 Uhr morgens den Brand in der Industriestraße am Hafen unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten allerdings bis in den Morgen hinein an. Zwei Mitarbeiter der Firma im Alter von 25 und 59 Jahren wurden durch Rauchgas leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Auf dem Betriebsgelände seien Gefahrstoffe in größerem Umfang vorhanden, hieß es bei der Feuerwehr. Aufgrund von massiver Rauchentwicklung habe das Landesumweltamt Luftmessungen und Gewässerproben durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen waren zunächst ebenso unbekannt wie die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens.

Nach ersten Erkenntnissen aus der Nacht brannte eine Futtermittelproduktion. Die gesamte Neusser Feuerwehr war im Einsatz, zudem wurde ein Löschboot aus Düsseldorf angefordert. Die Feuerwehrmänner erschienen mit Atemmasken. Auch Rettungskräfte aus der Region kamen zur Unterstützung. Unter anderem die Feuerwehr Ratingen unterstützte die Einsatzleitung mit insgesamt 11 Einsatzkräften.

  • Fotos : Brand in Neuss: Futtermittelanlage in Flammen
  • Fotos : Neuss: Dach nach Blitzeinschlag in Flammen
  • Neuss : Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Ein Hubschrauber verschaffte sich aus der Luft einen Überblick über den Einsatzort. Die Polizei sperrte für drei Stunden die Hammer Landstraße und die Hessentorkreuzung für den fließenden Verkehr.

(mit Agenturmaterial)

(rpo)