1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Das Neusser Prinzenpaar kommt Dienstag zum Talk auf dem blauen NGZ-Sofa

Blaues NGZ-Sofa : Närrischer Jubiläumstalk mit dem Prinzenpaar

Ein närrisches Jubiläum zum Auftakt. Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung geht mit ihrer Talkreihe „Auf dem blauen NGZ-Sofa“ in das elfte Jahr.

Passender könnten am Dienstag (18.) keine Gäste sein, die Moderator Ludger Baten wie immer im Restaurant Essenz im Gesellschaftshaus der Bürgergesellschaft begrüßt: das Prinzenpaar der Stadt Neuss. Zwei Tage vor Beginn des Straßenkarnevals erscheinen Bernd I. (Heck) und seine Novesia Conny I. (Breuer-Heck) mit großem Gefolge.

Die bunten Kostüme des Begleittrosses bildet den Rahmen für ein Gespräch über die Lust aus dem Alltag auszubrechen und für ein paar Tage in eine fremde Rolle zu schlüpfen. Karnevalisten vereint das Bestreben, die Sorgen für ein paar Stunden hinter sich zu lassen und unbeschwert mit fröhlichen Menschen zu feiern. Diese Botschaft tragen Prinz Bernd und Novesia Conny in dieser Session durch die Stadt. Den organisatorischen Rahmen für das fröhliche Tun schafft der Karnevalsausschuss der Stadt Neuss. Was getan wurde und was noch erledigt werden muss, damit die Neusser Narren und ihre Gäste „losgelöst“ feiern können, darüber berichtet Präsident Jakob Beyen.

In der „Bürger“ an der Mühlenstraße geht’s am Dienstag um 19 Uhr los. Die Veranstaltung ist öffentlich; der Eintritt frei. Beim Talk auf dem blauen NGZ-Sofa kommen monatlich Persönlichkeiten aus Politik und Verwaltung, Kirche und Kunst, Wirtschaft und Sport zu Wort. Premierengast war im Mai 2010 der damalige Bürgermeister Herbert Napp.

(-lue)