1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: CDU nominiert Hermann Gröhe für Bundestagswahl

Neuss : CDU nominiert Hermann Gröhe für Bundestagswahl

Hermann Gröhe (51), Generalsekretär der CDU Deutschlands, ist erneut Spitzenkandidat der Christdemokraten für den Wahlkreis 108/Neuss I (Neuss, Grevenbroich, Dormagen, Rommerskirchen) bei der Bundestagswahl 2013.

Gröhe wurde am Samstagmorgen von der Wahlkreisvertreterversammlung der CDU in der Aula des Berufskollegs mit 98,8 Prozent Ja-Stimmen (1 Nein-Stimme, 1 Enthaltung, 82 abgegebene und gültige Stimmen) gewählt. Zum Vergleich: Vor der Bundestagswahl 2009 hatte die CDU den Neusser mit einer Zustimmung von 98,6 Prozent ins Rennen geschickt. Bei der Bundestagswahl selbst verteidigte Gröhe 2009 sein Direktmandat dann mit 47,8 Prozent der Erststimmen gegen seinen Konkurrenten Hubert Eßer von der SPD (29,5).

Bei der kommenden Bundestagswahl 2013 tritt Gröhe gegen den SPD-Kreisvorsitzenden Klaus Krützen an, der am 15. Dezember offiziell nominiert werden soll.

(url)