1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Bundestagswahl 2021: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kommt nach Neuss

Bundestagswahlkampf in Neuss : SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besucht Neuss

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kommt am Samstag, 14. August, nach Neuss. Ab 19 Uhr möchte er mit dem SPD-Bundestagskandidaten Daniel Rinkert auf dem Marktplatz mit den Neussern ins Gespräch kommen. Das Ganze wird als „Küchentisch“-Gespräch ausgerichtet.

(NGZ) Scholz und Rinkert werden zusammen an einem SPD-Küchentisch Platz nehmen. „Die besten Gespräche finden bekanntlich am Küchentisch statt“, erklärt der Neusser SPD-Vorsitzende Sascha Karbowiak. Die zwei freien Stühle am SPD-Küchentisch gehören dabei den Bürgern. „Wir möchten den Neussern die Möglichkeit geben, ihr Anliegen oder ihre Fragen gemeinsam und auf Augenhöhe mit Olaf Scholz und Daniel Rinkert zu diskutieren“, erklärt Karbowiak.

Die Veranstaltung auf dem Marktplatz wird begleitet von einem Rahmenprogramm. Ab 18 Uhr gibt es Musik von der Sängerin „Frieda lebt“. Um 18.30 Uhr begrüßt SPD-Bundestagskandidat Daniel Rinkert dann Bürgermeister Reiner Breuer zum Gespräch auf dem Marktplatz. „Ich möchte den Neussern meinen Zukunftsplan für den Rhein-Kreis Neuss vorstellen“, erklärt Rinkert.

Im Anschluss wird Bürgermeister Reiner Breuer über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Stadt Neuss informieren. Kanzlerkandidat Olaf Scholz möchte danach mit den Neussern über seine Ideen und Ziele sprechen.

(NGZ)