Neuss: Bundes-MIT holt Neusser in ihre Verkehrs-Kommission

Neuss: Bundes-MIT holt Neusser in ihre Verkehrs-Kommission

Der Logistik-Experte Thomas Klann, der als Mitglied des Vorstandes der CDU Neuss auch kommunalpolitisch aktiv ist, wurde in die Kommission Energie, Umwelt, Bau und Verkehr des Bundesverbandes der Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU berufen. Zuletzt hatte Klann das Mobilitätskonzept der CDU Neuss maßgeblich mitgestaltet, das mit Blick auf die Zukunft Ideen für ein Verkehrskonzept liefert. Zukünftig wird Thomas Klann sein Wissen durch seine Berufung auch auf Bundesebene einbringen können. Darüber zeigt sich der Neusser CDU-Parteivorsitzende und Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings erfreut. Klann sei "ein wertvoller Zugewinn" für die Kommission. "Ebenso bin ich froh, dass er sein Fachwissen weiterhin auch auf kommunaler Ebene einfließen lässt", betont Geerlings.

Neuss sei aufgrund der Lage der Unternehmen ein Schaufenster für die Herausforderungen der modernen Logistik. "Damit kann unsere Stadt Keimzelle für innovative Ideen werden, um den Transport effizienter, kundenfreundlicher und umweltbewusster zu gestalten."

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE