1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Bürgerschützenfest

Schützenfest Neuss 2016: Napp-Saarbourg will König werden

Namen beim Schützenfest : Napp-Saarbourg will König werden

Wenn am Dienstag (18.15 Uhr) ein Nachfolger für König Gerd Philipp I. gesucht wird, wird ein Bewerber mit Sicherheit dabei sein: Christoph Napp-Saarbourg (51), Oberleutnant des Schützenlustzuges "Dropjänger" versucht es nach 2013 und 2014 ein drittes Mal an der Vogelstange.

Wenn am Dienstag (18.15 Uhr) ein Nachfolger für König Gerd Philipp I. gesucht wird, wird ein Bewerber mit Sicherheit dabei sein: Christoph Napp-Saarbourg (51), Oberleutnant des Schützenlustzuges "Dropjänger" versucht es nach 2013 und 2014 ein drittes Mal an der Vogelstange.

++++

Mit Volker Schmidtke (51) verstärkt ein prominenter Pferdefreund das Reitercorps. 15 Jahre ritt der Adjutant an der Seite von Heiner Sandmann, jetzt wechselt er mit dem Ex-Regimentsoberst zu den Reitern, wo das Duo fortan gern in einer Reihe ("Rotte") reiten möchte.

++++

Sein Schwager Gerd Philipp Sassenrath ist Schützenkönig, jetzt landete Martin Flecken (60) auf dem Schießstand einen Volltreffer. Der Oberschützenmeister setzte sich - wie bereits vor zwei Jahren - an der Vogelstange auf der Festwiese durch und wurde neuer Komiteekönig.

++++

Schützenfest ohne den Zug "Brasselsäck" - das geht nicht! Natürlich führt Andreas Struppe den Hubertuszug wieder auf den Markt. Leider fehlt der Zugname in der Regimentsaufstellung der NGZ-Festausgabe. Wir entschuldigen uns.

++++

Mit vielen tausend Gästen auf dem Markt feiert Thomas Nickel morgen bei der Königsparade seinen Geburtstag. Der Schützenpräsident wird 69 Jahre alt. Ad multos annos.

++++

Kaum zu glauben, aber wahr: Dubai hat einen Karnevalsprinzen. Dabei handelt es sich um Jörg Peters vom Verein "Do simmer Dubai vun 2013" - der Kölner marschiert in diesem Jahr in der Schützenlust in Neuss mit über den Markt.

(NGZ)