Neuss: Die neuen Angebote zum Schützenfest

Büro in Neuss : Mit der perfekten Ausstattung zum Neusser Schützenfest

Im Schützenbüro an der Oberstraße drängeln sich derzeit die Kunden, um ihre Tickets für die Tribünenplätze abzuholen. Aber auch andere Artikel können dort gekauft werden - einiges ist neu im Sortiment.

Der Platz ist begrenzt, jede noch so kleine Lücke ausgefüllt – im Schützenbüro an der Oberstraße, das noch bis zum Fest montags bis freitags von 10 bis 12 und dann wieder von 14 bis 18 Uhr, samstags nur von 10 bis 12 geöffnet hat.

Aktuell drängeln sich die Kunden in dem kleinen Raum im Haus Rottels, um ihre Tickets für die Tribünenplätze für Paraden und den Fackelzug abzuholen. Die gute Nachricht: Es gibt tatsächlich noch freie Plätze, und zum ersten Mal werden in diesem Jahr noch Karten unmittelbar vor den Veranstaltungen verkauft, und zwar an der Freithof- sowie an der „Insel“-Bühne (vor Bäckerei Oebel).

Doch die Tickets sind die eine Sache, die andere die ungefähr 80 unterschiedlichen Artikel, die sich der Schützenfest-Fan zulegen kann. Und da seien einige ganz neu im Sortiment, wie Uli Bolz, Geschäftsleiter der Neusser Schützenfest GmbH, erzählt. So zwei Weine (Weisser Burgunder und Sauvignon Blanc) und passend dazu Weingläser, ein Sekt (Riesling trocken) sowie eine 0,35 Liter große limitierte Flasche Killepitsch mit einem Bild des Neusser Glockenspiels am Münsterplatz. Ein Taschenhalter, leicht an einem Stehtisch anzubringen und auch geeignet, um Schützenhüte daran aufzuhängen, gehört ebenso zu den „Newcomern“ wie ein Fächer, ein neuer Quirinusstecker, auf dem die neun Kugeln nun reliefartig herausragen, neu designte Armbänder in grün-weiß und weiß-rot sowie solche aus Silikon.

Und wer eher salopp an den Tagen daherkommen möchte, kann sich in eins der neuen Poloshirts (dunkelblau, weiß und rosa) stecken, für Frauen sogar wahlweise mit einer Rosen-Applikation. Außerdem gibt es Sweatshirt-Jacken mit Kapuze in den Farben blau, grau sowie einem hellen Orange. „Anbieten können wir die Größen S bis XXL und Kindergrößen“, sagt Mario Loebelt, der gemeinsam mit Rolf Mielke verkauft und berät. Als Renner der Saison 2019 haben die beiden bis jetzt die Sondergrößen-Flasche Killepitsch sowie den neuen Quirinusstecker ausgemacht. Bis zum Fest steht auch jeden Samstag ein Wagen mit den Utensilien auf dem Münsterplatz und während des Festes zu Beginn der Hammer Landstraße.

Mehr von RP ONLINE