1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Brownie-Neuling bei Genießertreff

Neuss : Brownie-Neuling bei Genießertreff

Am Donnerstag wird es in der Stadthalle schokoladig - wegen Moritz Külgen.

Der Name erinnert ein wenig an einen amerikanischen Rap-Star. Doch hinter "Big-B" verstecken sich keine fetten Beats und aufgemotzte Autos, sondern eine Vielzahl an schokoladigen Versuchungen. "Big-B" ist ein Unternehmen mit Sitz in Grimlinghausen, das sich auf die Herstellung von Brownies spezialisiert hat. Seit Mai vergangenen Jahres ist es in der Quirinus-Stadt vertreten - und am Donnerstag feiert es Premiere beim bereits ausverkauften Genießertreff in der Stadthalle (um 18 Uhr geht's los).

"Eine coole Veranstaltung", sagt Firmenchef Moritz Külgen. Der 35-Jährige weiß, worauf er sich einlässt. Schließlich war er bereits in der Vergangenheit mehrfach beim Genießertreff vertreten. Unter anderem mit dem Swissôtel (damals hieß es noch so), wo er gelernt hat.

Doch diesmal macht Külgen beim Genießertreff sein ganz eigenes Ding. Die Gäste dürfen sich auf vier oder fünf verschiedene Brownie-Sorten freuen. In seiner "Brownie Bakery" an der Küpperstraße bietet er insgesamt 18 Variationen an. Egal ob klassisch mit dunkler oder weißer Schokolade, mit Matcha-Tee oder mit Kombinationen verschiedener Nuss-Sorten. Der 35-Jährige möchte sich klar von Industrie-Brownies distanzieren, die meist vollgepumpt sind mit Mehl, Backpulver und Konservierungsstoffen. "Wir verwenden 61-prozentige Zartbitter-Kuvertüre aus Belgien und ganz viel Butter", sagt Külgen. Für Diätwillige sind seine eckigen Kreationen also eher nicht geeignet, auch wenn der Brownie-Experte betont: "Das sind 100 Prozent positive Kalorien."

Mitgebracht hat Külgen das Rezept aus Amerika, wo er knapp acht Jahre lang als Koch arbeitete. Er musste das Rezept jedoch ein wenig für den europäischen Gaumen umdichten. "Amerikaner essen nämlich tierisch süß", sagt er.

Wer beim Genießertreff nicht nur Schokoladiges genießen möchte, hat die Qual der Wahl. Schließlich bieten 33 Gastronomen ihre Speisen an, egal ob gut bürgerlich oder haute cuisine - ob asiatisch oder italienisch, ob mit Fleisch oder vegetarisch. Erstmalig dabei sind in diesem Jahr neben "Big B - The Brownie Bakery" das Restaurant Schwan, die Kochschule Della Casa, YO(U) Dream und die Trattoria Gigante. Der Vorverkauf für den Genießertreff startete im Dezember, die Karten waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

(jasi)