1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Brand: Feuerwehr findet Männerleiche

Neuss : Brand: Feuerwehr findet Männerleiche

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Adolfstraße kam gestern Vormittag ein Mann um. Seine Identität muss noch geklärt werden, erklärte gestern die Staatsanwaltschaft, die eine Obduktion der Leiche zur Klärung der Todesursache anregte. Hinweise auf ein gewaltsames Fremdverschulden lagen der Polizei gestern allerdings nicht vor.

Bis die Flammen gelöscht waren, sprach Ferdinand Baier, Einsatzleiter der Feuerwehr, von einem "ganz normalen Einsatz". Denn erst als das Feuer aus war, wurde die Leiche gefunden — und von "normal" war nicht mehr die Rede.

Mehrere Anrufer hatten Feuerwehr und Rettungskräfte am Vormittag gegen 11.30 Uhr alarmiert. Als die Wehr anrückte, wies ihnen schon dichter Qualm den Weg zur Einsatzstelle. Flammen und Rauch drangen aus einer Wohnung im ersten Stock. In der Etage darüber stand eine Person im Fenster, die von der Feuerwehr nur über die Drehleiter gerettet werden konnte.

Die Wehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf weitere Wohnungen verhindern. Sie musste aber, so Baier, "etliche öffnen und lüften." Brandursache und Sachschaden stehen noch nicht fest.

(NGZ)