Vorfall in Neuss: Unbekannte geben sich am Telefon als Enkel aus

Vorfall in Neuss : Unbekannte geben sich am Telefon als Enkel aus

Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Enkel oder Polizisten ausgeben. Am Dienstagnachmittag war eine 80 Jahre alte Neusserin von einem falschen Enkel angerufen worden.

Das teilt die Polizei mit. Ein Mann gab sich als ihr Enkel aus und bat um Geld. Die Seniorin fiel jedoch nicht auf den Betrugsversuch herein und wurde misstrauisch. Das teilt die Polizei mit. Da solche Betrugsmaschen kein Einzelfall sind, mahnen die Beamten zur Vorsicht. Beim Enkeltrick würden die Anrufer zum Beispiel das Gespräch häufig mit „Rate mal, wer hier ist“ beginnen.

Mehr von RP ONLINE