1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Vorfall in Neuss: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Vorfall in Neuss : 39-Jähriger verletzt sich schwer - Autofahrer flüchtet nach Unfall

Nach einem Unfall mit einem Radfahrer, ist ein Autofahrer geflüchtet. Nach ihm fahndet nun die Polizei.

Es war am Dienstagabend gegen 19.25 Uhr, als ein Fahrradfahrer und ein Auto an der Plankstraße fuhren. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen wollte der Autofahrer nach rechts in die Engelbertstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem 39-Jährigen Radfahrer aus Kaarst zusammen. Der Radler stürtzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Autofahrer hatte sich in Richtung Berliner Platz vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Nach ihm fahndet nun die Polizei. Bei dem Auto soll es sich um einen älteren dunkelblauen 5er BMW handeln. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Neuss, 02131 300-0, entgegen.

(ubg)