1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Verkehrskontrolle in Neuss: Polizei nimmt zwei junge Männer wegen Verdacht des Drogenhandels fest

Verkehrskontrolle in Neuss : Polizei nimmt zwei junge Männer wegen Verdacht des Drogenhandels fest

Am Mittwochnachmittag, 8. Juli, gegen 16.50 Uhr, weckte ein VW Golf auf der Weberstraße im Bereich Neuss Pomona das Interesse einer Polizeistreife. Als die Beamten das Auto stoppten, sprang der Beifahrer aus dem Innenraum, warf einen Beutel weg und flüchte.

Das teilt die Polizei mit. Nach kurzer Verfolgung gelang es den Ordnungshütern, den 20-jährigen Korschenbroicher zu stellen.

Im weggeworfenen Beutel, aber auch in der Bauchtasche des jungen Mannes, stellten die Ordnungshüter insgesamt über 150 Gramm Marihuana sicher. Der 20-Jährige, sowie sein 22-jähriger Begleiter und Fahrer des Autos, wurden wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. Beamte des Fachkommissariats übernahmen die andauernden Ermittlungen.

Das Duo schweigt sich in seinen Vernehmungen aus. Die weiteren Ermittlungen übernahmen Beamte des Fachkommissariats.

(NGZ)