1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Unfall in Neuss: Motorradfahrer tödlich verletzt

Einmündung zur Lövelinger Straße : Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Neuss

Am frühen Dienstagmorgen kam es auf dem Grefrather Weg in Neuss zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Trotz Reanimationsmaßnahmen starb er wenig später an den Folgen des Unfalls.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war, gegen 5.20 Uhr, ein Autofahrer auf dem Grefrather Weg in Richtung Grefrath unterwegs. An der Einmündung zur Lövelinger Straße wollte er über den Abbiegestreifen nach links in diese abbiegen. Dabei kollidierte der Fahrer nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Neusser, der mit seinem Motorrad auf dem Grefrather Weg in Richtung Konrad-Adenauer-Ring unterwegs war. Der Kradfahrer stürzte zu Boden und rutschte in einen Kleinwagen, der sich auf dem Abbiegestreifen zur Lövelinger Straße befand.

Nach medizinischer Erstversorgung transportierte ein Rettungswagen den Schwerstverletzten in ein Krankenhaus. Trotz Reanimationsmaßnahmen starb er wenig später an den Folgen des Unfalls.

Neben den Fachkräften des Verkehrskommissariats Neuss unterstützte das Zentrale Unfallaufnahmeteam die weiteren Maßnahmen der Polizei. Die Unfallstelle musste bis etwa 8 Uhr gesperrt werden, der Verkehr wurde abgeleitet.

Das Verkehrskommissariat übernahm die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache.

(NGZ)