1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Unfall in Neuss: Mann verliert Kontrolle über Auto - drei Personen verletzt

Unfall in Neuss : Mann verliert Kontrolle über Auto - drei Personen verletzt

Aus bislang ungeklärten Gründen kam ein 24-jähriger Neusser mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit geparkten Pkws. Er und seine beiden Beifahrer wurden teils schwer verletzt.

In der Nacht zu Freitag fuhr ein 24-jähriger Neusser gegen 1.30 Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Nievenheimer Straße in Richtung Neuss-Allerheiligen. Das teilt die Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, querte einen Grünstreifen und kollidierte anschließend mit einem Baum und drei an der Thomas-Mann-Straße geparkten Pkw.

Der Fahrer sowie seine beiden Beifahrer, ein 24-jähriger Mönchengladbacher und ein 23-Jähriger aus Neuss, wurden dabei teils schwer verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. An allen beteiligten PKW entstand zudem erheblicher Sachschaden.

Der Opel Corsa war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(NGZ)