Einbrecher in Kaarst: Unbekannte erbeuten Schmuck

Einbrecher in Kaarst : Unbekannte erbeuten Schmuck

Im Kaarster Stadtgebiet haben schon wieder Einbrecher zugeschlagen. Am vergangenen Mittwoch in der Zeit von 13.30 bis 19 Uhr hatten sich Unbekannte in Büttgen ein Einfamilienhaus an der Birkhofstraße ausgesucht.

Die Täter hebelten neben der Eingangstür ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume nach Wertsachen. Dabei fiel den Dieben diverser Schmuck, darunter eine Armbanduhr, in die Hände. An der Büttgener Straße in Kaarst stellten Bewohner eines Mehrfamilienhauses am frühen Donnerstag um 3.30 Uhr fest, dass in ihr Haus eingebrochen wurde. Ersten Erkenntnissen zufolge drangen die Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in die betroffene Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten Teile des Mobiliars nach Wertsachen und Geld. Was sie erbeutet haben, ist nach Angaben der Polizei bislang noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas an einem der Tatorte beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 02131 3000 zu melden.

Mehr von RP ONLINE