1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Streit in Neuss: Radfahrer durch Unbekannten in Weckhoven verletzt

Auseinandersetzung in Neuss : Radfahrer durch Unbekannten verletzt

Fußgänger haben am Donnerstag um 21.30 Uhr einen verletzten Mann an einem Feldweg in Weckhoven aufgefunden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war der 20-Jährige mit seinem Fahrrad zwischen Weckhoven und Hoisten unterwegs. Das teilte die Polizei mit. Nach Angaben des Mannes kam ihm ein Fußgänger entgegen. Zwischen den Männern sei es zu einem Streit gekommen, der in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Der 20-Jährige schildert, dass er schwer verletzt worden sei.

Anschließend flüchtete der Verdächtige zu Fuß. Unter anderem ist eine Stichverletzung beim Fahrradfahrer festgestellt worden.

Folgende Beschreibung zum Verdächtigen liegt vor: circa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, rundes Gesicht, kurze Haare, tiefe Stimme, dunkelgrünes Sweatshirt mit Kapuze. Nach Angaben des Opfers ist der Täter vermutlich türkischer Herkunft. Hinweise an 02131 3000.

(NGZ)