Polizei sucht in Neuss nach bewaffnetem Täter mit einem Phantombild

In Neuss mit Pistole bedroht: Polizei sucht Räuber mit einem Phantombild

Ein Unbekannter hatte am Samstag die Eigentümerin eines Tiernahrungsgeschäfts am Nixhütter Weg mit vorgehaltener Pistole bedroht, ein Komplize wartete auf ihn vor dem Laden. Die Täter flüchteten anschließend ohne Beute.

Die Polizei sucht nun nach ihnen mit einem Phantombild. Der Verdächtige mit der Pistole ist circa 30 bis 40 Jahre alt, schlank und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Sein Komplize soll im gleichen Alter und einen halben Kopf größer sein. Das Kriminalkommissariat 12 nimmt Hinweise zum Duo unter 02131 3000 entgegen.

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach dem Verdächtigen. Foto: Polizei Neuss
Mehr von RP ONLINE