Neuss: Zeuge verhinder Fahrraddiebstahl

Eigentümer gesucht : Zeuge verhindert Fahrraddiebstahl in Neuss

Ein Büromitarbeiter hat am Freitag ein Fahrrad vor dem Diebstahl bewahrt. Nun sucht die Polizei nach dem Besitzer.

Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr fiel an der Bergheimer Straße ein Mann auf, der sich im Innenhof eines Gebäudekomplexes an abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte. Als er eines unverschlossen vorfand, nahm er es kurzerhand mit. Doch er hatte die Rechnung ohne einen Büromitarbeiter gemacht, der von seinem Fenster aus die Tat beobachtet hatte und den Verdächtigen ansprach. Der Ertappte ließ daraufhin das Fahrrad stehen und ging in Richtung Lupinenstraße weg. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei konnte ihn wenig später stellen.

Der 35-jährige Obdachlose äußerte sich nicht zu den Vorwürfen und musste die Beamten zur Wache begleiten. Das silberne Damenrad der Marke "Young Line" stellten die Ordnungshüter sicher. Bislang konnte es seinem rechtmäßigen Eigentümer nicht zugeordnet werden. Deshalb veröffentlicht das ermittelnde Kriminalkommissariat 21 ein Bild des sichergestellten Rades und fragt: Wer kann Angaben zum vormaligen Besitzer beziehungsweise Eigentümer machen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(seeg)
Mehr von RP ONLINE