Neuss-Grimlinghausen Einbrecher nach Unfall mit Polizeiauto festgenommen

Grimlinghausen · Nach einem Einbruch in ein Lager eines Gewerbes in Grimlinghausen hat die Polizei zwei Männer festgenommen. Einer der Täter flüchtete in einen See und wurde durch einen Polizeihubschrauber aufgespürt.

 Zwei Männer sind in ein Lager in einem Gewerbegebiet in Grimlinghausen eingebrochen und wurden festgenommen.

Zwei Männer sind in ein Lager in einem Gewerbegebiet in Grimlinghausen eingebrochen und wurden festgenommen.

Foto: dpa/Silas Stein

Die Polizei hat zwei Männer nach einem Einbruch in ein Lager eines Gewerbes in Grimlinghausen festgenommen. Zuvor war es bei einem Fluchtversuch des Duos zu einem Unfall mit einem Streifenwagen gekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Während die Beamten einen 31-Jährigen danach noch im Auto sitzend festnehmen konnten, flüchtete sein 36-jähriger Komplize zu Fuß in einen See. Gegen ihn lag nach weiteren Angaben der Polizei noch ein Haftbefehl vor. Mit Unterstützung durch einen Polizeihubschrauber gelang es, ihn aufzuspüren und ebenfalls festzunehmen.

Die beiden Männer werden verdächtigt, in der Nacht zum Samstag in das Lager eingebrochen zu sein. Ein Sicherheitsunternehmen meldete der Polizei daraufhin einen Einbruchalarm. Als die Einsatzkräfte zum Tatort kamen, flüchtete das Duo in hohem Tempo mit einem Auto. Dabei kam es nicht nur zu einem Zusammenstoß des Wagens mit mehreren Teilen des Gebäudes, sondern auch mit dem Streifenwagen.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort