1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss Unfall: Autofahrer stirbt nach Alleinunfall

Hubschrauber im Einsatz : Autofahrer stirbt nach Alleinunfall in Neuss

Der Mann hatte aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Ein Autofahrer ist am Montag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 30 zwischen der Elvekumer Feldstraße und der Hofstraße gestorben. Die Polizei wurde um 15.10 Uhr alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen verunglückte der Fahrer eines Toyota ohne Fremdbeteiligung. Der Mann war alleine im Fahrzeug und hatte aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto verloren, das sich in der Folge überschlug. Das teilt die Polizei mit.

Sofort wurden Maßnahmen der medizinischen Erstversorgung ergriffen und auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Der Senior hatte jedoch so schwere Verletzungen erlitten, dass er diesen noch an der Unfallstelle erlag. Den Einsatzort sperrte die Polizei für die Dauer der leider vergeblichen Rettungsmaßnahmen ab.

(NGZ)