1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Unbekannte schlitzen LKW-Planen am Rastplatz auf

An der A57 bei Neuss : Unbekannte schlitzen LKW-Planen am Rastplatz auf

Sieben Planen wurden am Rastplatz Morgensternsheide von Unbekannten aufgeschlitzt. Die Tatverdächtigen entkamen und ohne Beute. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat im Zeitraum von Mittwoch, 30.September, 22 Uhr bis Donnerstag, 1. Oktober, 5.30 Uhr, am Rastplatz Morgensternsheide West an der Autobahn 57. Zur Tatzeit wurden nach ersten Erkenntnissen Planen von insgesamt sieben Fahrzeugen durch Aufschlitzen beschädigt. Die Tatverdächtigen entkamen unerkannt und offenbar ohne Beute.

Auch an den Raststätten Geismühle West und Ost bei Krefeld haben Unbekannte im Laufe der Woche Lkw-Planen augeschnitten. An der Raststätte Geismühle West wurde keine Ladung entwendet. Die Polizei vermutet, dass die Unbekannten nachsehen wollten, ob sich Ware im Laderaum befindet. An der Raststätte Geismühle Ost wurde im Zeitraum von Mittwoch, 30. September, 18 Uhr, bis Donnerstag, 1. Oktober, 6 Uhr, eine weitere LKW-Plane zerschnitten. Aus diesem LKW wurden 46 Staubsauger entwendet.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben auf den oder die Täter? Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(NGZ)