1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Unbekannte brechen mehrere Autos auf

Taten in Neuss : Unbekannte brechen mehrere Autos auf

Unbekannte haben zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen mehrere Autos in Neuss aufgebrochen. Bei sieben Fahrzeugen schlugen sie die Scheiben ein. Wie sie in zwei weitere Wagen gelangt sind, ist unbekannt.

Zwischen Donnerstag un Freitag gab es mehrere Autoaufbrüche in Neuss. Wie die Polizei mitteilt, liegt der Zeitraum zwischen 15 Uhr bis 8 Uhr. Die Unbekannten stahlen nach ersten Erkenntnissen Bargeld, ein Portmonee, ein Autoradio und ein Mobilfunktelefon. Die Autoaufbrecher kamen an zwei Fahrzeugen auf unbekannte Weise in den Innenraum. An sieben geparkten Wagen schlugen sie die Seitenscheiben ein.

Betroffen sind die folgenden Straßen: Kaarster Heide, Adolfstraße, Alemannenstraße, Frankenstraße, Am Kivitzbusch, Anton-Kux-Straße.

Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt wird derzeit ermittelt.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02131 300-0 zu melden.

(ubg )