1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Taschendiebe im Rathaus-Fahrstuhl - Polizei ermittelt

Senior in Neuss bestohlen : Taschendiebe im Rathaus-Fahrstuhl

Ein 80 Jahre alter Neusser ist am Montagmorgen das Opfer von Taschendieben geworden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Senior in einem Geldinstitut in der Innenstadt Geld abgehoben und wurde dabei offenkundig beobachtet.

Gegen 11.15 Uhr hatte der 80-Jährige dann mit seinem Rollator den Aufzug des Rathauses am Markt betreten. Gleichzeitig drängelten sich mehrere Männer in den engen Lift, um diesen auch gleich wieder zu verlassen. Der 80-Jährige stellte kurz darauf den Verlust des Geldes, das er in seiner Jackeninnentasche deponiert hatte, fest.

Er informierte die Polizei und erstattete Anzeige. Eine Beschreibung der Verdächtigen liegt nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 02131 3000 zu melden.

(NGZ)